Menu

Informationen für Piloten Flugplatz Speck-Fehraltorf (LSZK)

Flugplatzstatus und Pistenzustand

OPEN   Betriebsschluss 19:54 Uhr LT

Leuchtorange Pistenfähnchen beachten, diese markieren die tragfähige Grasnarbe im Pistenbereich! Flieger nach dem Flug hangarieren, wenn diese nicht mehr im Reservationssystem eingetragen sind.

Kontakt: +41 79 928 66 44 / L. Marchetti, allenfalls +41 44 954 12 52 / C-Büro
aktualisiert: 24.09.2021, 16:24

Parabox Status
Fallschirmabsprünge in LSZK finden am Dienstag-, Donnerstag- sowie Freitagabend und an Wochenenden statt. Deshalb Monitoring der Platzfrequenz! Ablauf und Verhalten bei Status aktiv auf der Seite Informationen für Piloten.
aktualisiert: 31.03.2021, 15:46

Der Flugplatz Speck liegt in einem dicht besiedelten Gebiet nahe des Pfäffikersees. Mit den nachfolgenden Dokumenten möchten wir Ihnen ergänzende Informationen sowie optimale Voraussetzungen zur Lärmminderung und Einhaltung der Anflugrouten schaffen. Bitte halten Sie die Anflugrouten genaustens ein. Vielen Dank.

Beim Flugplatz Speck gilt für Auswärtige PPR.
Wenn der Anrufbeantworter des Flugplatzes Sie auf die FGZO-Homepage verweist und den Flugplatz als OPEN anzeigt, entspricht dies einer positiven Antwort für PPR. Auswärtige Helikopter benötigen immer eine Bewilligung der Flugplatzleitung. Aufgeführte Einschränkungen sowie der aktuelle Pistenzustand sind zu beachten.

Landetaxen-/Bewegungserfassung
Auswärtige Piloten erfassen ihre Bewegungen bitte elektronisch am PC-Terminal und füllen zusätzlich das Landetaxenformular aus.

An- und Abflug
Bitte halten Sie sich genau an die publizierten An- und Abflug-Verfahren (VFR Manual/LSZK VAC) und vermeiden Sie Lärm über bewohntem Gebiet.

Voltenbetrieb
Voltenbetrieb: Mo und Mi bis 20:00LT oder max. Flugbetriebszeit. Di, Do, Fr bis 19:00LT oder max. Flugbetriebszeit. Sa bis 17:00LT. Auswärtige Flugzeuge nur mit vorgängiger Bewilligung der Flugplatzleitung, Mo-Fr bis 18:00LT, Sa bis 16:00LT. An Sonn-/Feiertagen ist generell kein Voltenbetrieb erlaubt.

Landen über Mittag
Die Flugbetriebszeiten können Sie der AD INFO entnehmen. Über Mittag von 1215 - 1345LT keine Starts, hingegen ist das Landen für 1 Bewegung pro Pilot erlaubt.

Antrag für Starts ausserhalb der Betriebszeiten Flugplatz Speck-Fehraltorf

Parabox

Fallschirmabsprünge auf dem Flugplatz Speck finden hauptsächlich am Dienstag-, Donnerstag- sowie Freitagabend statt.

Geografische Lage und Ausdehnung
Die Parabox ist eine imaginäre Box und befindet sich nördlich der Pistenschwelle 30. Kein Flugzeug darf sich in diesem Bereich befinden, wenn die Parabox aktiv ist. Die geografische Lage ist in der VAC-Karte abgebildet.

Ablauf und Phraseologie
Der Pilot des Absetzflugzeuges (Cessna 182 HB-CQU) meldet ca. 2 Minuten vor dem Absprung der Fallschirmspringer «Parabox active – drop in 2 minutes» sowie beim Aussteigen der Fallschirmspringer «Parabox active – drop complete». Wenn alle Fallschirmspringer gelandet sind, wird vom Sprungdienstleiter am Boden «Parabox closed» gemeldet.

Verhalten für Flugzeuge im Platzbereich
Ein Fallschirmspringer erreicht eine sehr hohe Fallgeschwindigkeit, sowohl im Freifall als auch am offenen Schirm. Aus der Luft ist es unmöglich, mehrere Springer gleichzeitig im Auge zu behalten. Flugzeuge, welche sich im Bereich der Einflugssektoren Echo und Whiskey befinden, können dort verweilen (Holding) bzw. wieder ein paar Minuten wegfliegen oder von Whiskey direkt in die Base 30 und landen. Flugzeuge, die unmittelbar im Anflug auf den Flugplatzbereich, d. h. Overhead sind, können in den Downwind 30 eindrehen und landen. Jene, die von Echo kommen, fliegen direkt in den Downwind 12, Base 12 und in den Downwind 30 (siehe Anflugkarte). Folglich sind keine Flugbewegungen von Overhead in Richtung Downwind 12 möglich! Pro Stunde sind ungefähr vier Paratransporte möglich. Daraus folgt, dass zwischen den einzelnen Absprüngen etwa 12 bis 15 Minuten Zeit vergeht, bis die Parabox erneut aktiviert werden kann.

Anflugvideos

Piste 30, Einflug via E

Piste 30, Ausflug via S

Piste 12, Platzrunde

Piste 12, Ausflug via S

Piste 12, Einflug via E

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen

verstanden
Top